Zulassung zu Prüfungen

 

Für die Teilnahme an Vorlesungen, Praktika und Klausuren müssen jeweils bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, damit Sie zu der jeweiligen Veranstaltung zugelassen werden. Hierbei kann es sich beispielsweise um eine bestandende Klausur, die erfolgreiche Teilnahme am Praktikum oder um eine zu erreichende Punktzahl in Rechenübungen handeln. Die jeweiligen Zulassungsvoraussetzungen sind im CAMPUS Office definiert und können ebenfalls in der Prüfungsordnung nachgelesen werden.

Es ist möglich, dass Anmelde- und Zulassungsvoraussetzungen im CAMPUS Office unterschiedlich sind. Das heißt, dass Sie sich für eine Veranstaltung anmelden können, aber eine Zulassung nach Prüfung der Voraussetzungen schließlich nicht zwangsläufig erfolgen muss.

Zudem ist zu beachten, dass die Zulassung im CAMPUS Office unabhängig ist von der Zulassung durch das ZPA.
Ein Beispiel:
Die Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme an der Klausur ist die erfolgreiche Teilnahme an einem vorangegangen Praktikum. Laut CAMPUS Office haben Sie diese Voraussetzung erfüllt. Eine abschließende Kontrolle durch das ZPA erfolgt meist erst zu einem späteren Zeitpunkt. Erst nach dieser abschließenden Prüfung durch das ZPA sind Sie für die entsprechende Prüfung angemeldet!

Sollte es zu Problemen bei der Anmeldung kommen und Sie sind der Meinung alle Voraussetzungen erfüllt zu haben, wenden Sie sich bitte an den Lehrkoordinator!